Zuletzt aktualisiert am 11. Dezember 2023

min

Wichtige Anmerkung vor dem Lesen

Beim Erkunden der Fallstudien und Erzählungen auf diesem Blog möchte ich dir einige wichtige Überlegungen anbieten:

Illustrativer Zweck: Die hier geteilten Geschichten und Erfahrungen sollen den Coaching-Weg veranschaulichen. Es sind Erzählungen, die gemeinsame Themen und Ergebnisse im Coaching widerspiegeln und dazu gedacht sind, dir Einblicke zu geben, wie sich ein Coaching entfalten könnte.

Einzigartige Erfahrungen: Es ist entscheidend zu bedenken, dass jeder Mensch einen einzigartigen Weg in Therapie und Coaching hat. Die hier präsentierten Geschichten sind keine Einheitslösungen, sondern dienen dazu, die möglichen Wege und Durchbrüche aufzuzeigen, die Coaching und Therapie ermöglichen können.

Kein Ersatz für professionelle Beratung: Diese Erzählungen sind nicht dazu gedacht, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln oder spezifische Anweisungen für persönliche Gesundheitsprobleme zu geben. Sie sind Bildungs- und Illustrationswerkzeuge, die dazu dienen, ein breiteres Verständnis des Prozesses zu bieten.

Klientenvertraulichkeit: Alle hier geteilten Geschichten sind mit dem Einverständnis der beteiligten Personen geteilt, und Details wurden verändert, um ihre Privatsphäre zu schützen.

Professionelle Unterstützung anregen: Wenn du eine Resonanz mit den Geschichten spürst oder ähnliche Herausforderungen erlebst, ermutige ich dich, professionelle Unterstützung zu suchen. Therapie und Coaching sind persönliche Reisen, und ein qualifizierter Therapeut oder Coach kann dir maßgeschneiderte Anleitung bieten, die auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Nimm gerne jederzeit Kontakt auf, um personalisierte Unterstützung zu erhalten.

Feedback und Fragen willkommen: Deine Gedanken, Feedback und Fragen zu den hier geteilten Inhalten sind immer willkommen. Sie bereichern unser gemeinsames Verständnis und bieten wertvolle Perspektiven, die allen Lesern zugutekommen.

Denke daran, diese Erzählungen sind hier, um zu informieren, zu inspirieren und zum Nachdenken anzuregen. Sie sind Wegweiser zum Verständnis der tiefgreifenden Reise des persönlichen Wachstums, die Therapie und Coaching bieten können.

Lisa, ein Pseudonym für eine frühere Klientin, ist eine talentierte Musikerin, die derzeit in den USA lebt. Sie hat ein prestigeträchtiges Abschlussprogramm an einer der besten Musikhochschulen der Welt gesichert und sogar ein großes Stipendium erhalten, das den größten Teil der Finanzierung abdecken würde. Trotzdem ließ sie diese Gelegenheit über den Sommer an sich vorübergehen.

Für diesen Artikel hat Lisa freundlicherweise zugestimmt, ihre Geschichte der Transformation und wie sie ihre Prokrastination überwunden hat, mit mir zu teilen. Ihre Hoffnung ist, dass ihre Erfahrung andere dazu inspirieren wird, ihre eigenen mentalen Barrieren zu überwinden und ihre Ziele zu erreichen.

Während unseres Treffens teilte Lisa ihre Gefühle von Selbstvorwürfen, Bedauern und Hindernissen. Sie konnte nicht begreifen, was sie daran hinderte, die Bewerbung anzunehmen, und war skeptisch, ob der hypnosystemische Ansatz ihr helfen könnte.

Lisas osteuropäische Wurzeln ließen sie sich schuldig fühlen, Geld auszugeben, und ihre finanziellen Bedenken waren ein weiterer Grund für ihr Zögern. Ihre Erziehung betonte Sicherheit und vermeidete es, herauszustechen, was sie in Konflikt mit dieser Gelegenheit brachte. Sie verpasste die Fristen und zögerte lange mit der Entscheidung.

Als wir unser Gespräch begannen, äußerte Lisa den Wunsch, ihrem Herzen zu folgen, hatte aber Angst, Dinge um sich herum sterben zu sehen. Es ist ein häufiges Gefühl, Ambivalenz gegenüber den eigenen Lebensentscheidungen zu haben. Als Menschen haben wir mehrere Seiten, die uns in verschiedene Richtungen ziehen, jede mit ihren einzigartigen Bedürfnissen und ihrer einzigartigen Geschichte. Einige davon können Sehnsüchte sein, andere können von überwältigenden Erfahrungen in unserem Leben abgeleitet sein, und wieder andere können Werte oder Überzeugungen sein.

Diese Bedürfnisse und Sehnsüchte sind nicht nur abstrakte Konzepte, die nur in unserem Kopf existieren, sondern sie sind tatsächlich in unserem Körper als körperliche Empfindungen gespeichert. Mit anderen Worten, unser Körper erinnert sich an unsere Erfahrungen und hält die damit verbundenen Emotionen fest, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind. Deshalb erreichen wir oft eine Grenze, wenn wir versuchen, es allein mit unserem bewussten Verstand zu lösen. Hypnosystemische Interventionen erkennen diese Verbindung zwischen Geist und Körper an. Hypnosystemisches Coaching ist eine Art von Coaching, das Hypnose und systemische Therapietechniken kombiniert, um Einzelpersonen dabei zu helfen, mentale Barrieren zu überwinden und ihre Ziele zu erreichen.

Eine solche hypnosystemische Erkundung besteht darin, die inneren Gefühle in den physischen Raum um uns herum zu externalisieren. Als ich Lisa dazu einlud, entdeckten wir, dass sie zwei Seiten in sich hatte - eine femininere und nuanciertere 20-jährige Version von sich selbst, die Schönheit als das höchste Streben im Leben betrachtete, und eine maskulinere, zielorientiertere und unabhängige Energie ihrer 16-jährigen selbst, die kritisch mit ihr war. Diese beiden Seiten hatten um Lisas Aufmerksamkeit gekämpft, wobei die ältere Seite ihr helfen wollte, die erlesenste Künstlerin zu werden, die sie sein könnte, und die jüngere Seite sie sicher und geschützt vor Verletzungen halten wollte.

Nach einigen Verhandlungen zwischen den verschiedenen Teilen von ihr lernte Lisa, ihre jüngere Seite in eine liebevolle, grenzspürende Kraft zu integrieren, die sie sicher hielt und gleichzeitig ihrer künstlerischen Seite erlaubte, zu gedeihen. Mit einer neu gefundenen funktionalen Beziehung zwischen ihren verschiedenen Seiten konnte Lisa ihre Situation in einem positiveren Licht sehen und einen konkreten Weg für die Zukunft schaffen. Ich hatte tatsächlich Schwierigkeiten, all die Lösungen aufzuschreiben, die aus ihr herausströmten.

Nachdem die 90 Minuten vorbei waren, konnte Lisa immer noch nicht glauben, dass es so viele erstaunliche Lösungen in ihr gab. Sie sagte, sie hätte ein solch mächtiges Ergebnis nicht erwartet und es habe sich transformativ angefühlt.

Nach der Sitzung beschloss Lisa, sich für das Graduiertenprogramm einzuschreiben, das sie zuvor hatte vorbeiziehen lassen. Sie wurde proaktiver und lenkte ihre Energie in ihre Musikpraxis statt in Ärger. Unsere hypnosystemische Coaching-Sitzung half ihr, ein besseres Verständnis für sich selbst und ihre Motivationen zu gewinnen und die Barrieren zu überwinden, die ihr im Wege standen.

Wenn du ähnliche Herausforderungen hast und das Gefühl hast, dass du nicht dein volles Potenzial erreichst, könnte hypnosystemisches Coaching die Lösung sein, die du brauchst. Mit meiner Hilfe kannst du ein besseres Verständnis für dich selbst und deine Motivationen erlangen, lernen, deine Ängste und Zweifel zu überwinden und dein volles Potenzial zu erreichen. Lass nicht zu, dass Ängste und Zweifel dich daran hindern, das Leben zu führen, das du möchtest. Mach den ersten Schritt zu deiner Transformation heute und buche eine hypnosystemische Coaching-Sitzung bei mir.

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt.

Über den Autor Benedikt Schmidt

Mein Name ist Benedikt Schmidt. Ich bin Psychologe und Coach und habe mich darauf spezialisiert, Menschen dabei zu helfen, die Klarheit, Motivation und Inspiration zu finden, mit denen sie ein Leben führen können, das ihnen guttut. Ob du dich blockiert fühlst oder eine tiefere Verbindung zu deinem Körper und deinen Emotionen suchst, ich bin hier, um dir zu helfen.

Mit Follow The River teile ich die über 13 Jahre Erfahrung meiner eigenen persönlichen Entwicklung sowie das Wissen, das sich aus der Arbeit mit Klient:innen, psychologischer Schulung und meiner Forschungsarbeit als Positiver Psychologe für die europäische Leiterin der Positiven Psychologie, Prof. Ilona Boniwell, ergibt.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Erlebe positive Veränderung

Mein Ansatz ist darauf ausgerichtet, dir Zeit und Mühe zu ersparen, indem ich dich dabei unterstütze, den Kern dessen zu finden, was dich zurückhält. Lass uns gerne gemeinsam auf die Reise gehen, um zu lernen, was es braucht – das Leben, das sich stimmig für dich anfühlt.

Ähnliche Artikel



Ayatos Transformation 1: Den Schmerz verstehen

Ayatos Transformation 2: Leistungsdruck überwinden
>
Success message!
Warning message!
Error message!